03.11. | Rechts rockt nicht! | Demonstration in Ostritz

Grafik: Rechts rockt nicht!

03.11. | 12 Uhr | Kundgebung & Demonstration | Untermarkt, Ostritz

Rechts rockt nicht!

Nachdem wir bereits im Frühjahr mit mehreren hundert Unterstützer*innen aus nah und fern gegen die erste Auflage des „Schild und Schwert“-Festivals in Ostritz protestiert haben, steht nun die zweite Runde an. Erneut wird das Wochenende, organisiert von Thorsten Heise, vom Neonazi-Turnier „Kampf der Nibelungen“ eingerahmt, erneut sind Bands mit eindeutigem Bezug zum NSU und dem „Blood & Honour“-Netzwerk angekündigt. Das Event soll die Szene mobilisieren und vernetzen sowie die klammen Kassen der NPD vor den anstehenden Landtagswahlen füllen. Die Nazis glauben in Ostritz ruhiges Hinterland für ihr NS-Revival gefunden zu haben – doch sie haben die Rechnung ohne uns gemacht.

Unterstützt uns und kommt am 3. November nach Ostritz! Gemeinsam gegen neonazistische und völkische Großevents – egal wo!

Mehr Infos

Veranstalter*in: Rechts rockt nicht!