18.01. | Politisch Handeln im autoritären Sog | Demokratietagung in Dresden

Grafik: Weiterdenken  – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen

18.01. | 9:30 – 16:30 Uhr | Politisch Handeln im autoritären Sog | Demokratietagung im Deutschen Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden

Im Sog von rechtspopulistischen und (neo-)faschistischen Bewegungen werden politische Initiativen und Zivilgesellschaft immer mehr mit autoritärer Politik konfrontiert. Auf der Tagung wollen wir uns diesem autoritären Sog stellen und Kritik üben. Darüber hinaus wollen wir progressive und demokratische Perspektiven stärken. Dazu widmen wir uns zivilgesellschaftlichen Visionen und Ansatzpunkten für das gesellschaftliche Zusammenleben und für politisches Handeln.

Hier erfahren Sie mehr zum Programm, zu den Inputs und Workshops und alles weitere rund um die Demokratie-Tagung

Veranstalter*in: Netzwerk Tolerantes Sachsen, Kulturbüro Sachsen und Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen.