27.10. | „Dresden kippt!“ | Offenes Treffen in Dresden

Grafik: Dresden kippt!

27.10. | 17 Uhr | Weltclub, Königsbrücker Straße 13, 01099 Dresden

Es steht viel auf dem Spiel für Dresden – 2019 wird sich entscheiden, in was für einem Dresden wir in Zukunft leben werden. Daher haben wir uns zusammengetan, um bis zu den Stadtratswahlen im Mai 2019 für ein solidarisches Dresden zu streiten. Wir wollen auf die Auswirkungen hinweisen, die eine schwarz-blaue Regierung auf die Stadtgesellschaft und soziale Projekte hätte.

Unsere Startveranstaltung am Samstag „Wenn schwarz-blau regiert – eine Warnung aus Österreich“ wurde bereits von 140 Leuten besucht. Am Sonntag waren zudem über 10.000 Leute für ein weltoffenes Dresden auf der Straße – ein deutliches Zeichen, dass es viel Potential gibt und sich die Leute einbringen wollen.

Am Samstag, 27. Oktober, laden wir daher in den Weltclub zu einem offenen Treffen ein, um die Initiative, unsere Aktionsideen und nächste Projekte vorzustellen.

Wir freuen uns, wenn ihr/Sie Lust haben, sich – gerne auch mit eigenen – Ideen einzubringen.

Bis Mai 2019 ist noch Zeit, doch es gibt viel zu tun. Packen wir es gemeinsam an!

Veranstalter*in: Dresden kippt!